Wie Adopt Einfache Techniken zur Gewichtsreduktion

 Es gibt einfache und kostengünstige Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Körpergewicht kontrollieren kann. Wie bekannt, ist der Anstieg des Körpergewichts verantwortlich für viele der gesundheitlichen Probleme der wir begegnen.

Optimieren Sie Ihren Schlafrhythmus

Schlafen ist wichtig für die normale Gesundheit. Die Frage ist, wie viel Schlaf brauchen wir? Die optimale Menge an Schlaf benötigt variiert von einem Individuum zum anderen. Im Durchschnitt, variiert von etwa sechs bis acht Stunden. Jeder wird man die Menge des Schlafes durch ihn oder sie benötigt identifizieren. Zu wenig oder zu viel Schlaf kann sowohl als schlecht und auf jeden Fall schädlich für Gewichtskontrolle. Wir sind in einem inaktiven Zustand, wenn wir schlafen. Wenn also jemand für ca. 10 Stunden schläft, ist er inaktiv für einen längeren Zeitraum, einen Beitrag zur Gewichtszunahme. Auf der anderen Seite, produziert zu wenig Schlaf Stress und Stress führt zu einer erhöhten Nahrungsaufnahme, auch was zu Gewichtszunahme.

Schalten Sie Ihr Schlafzimmer Lichter

Melatonin ist ein Hormon, das vom Gehirn ausgeschüttet wird als Teil des zirkadianen Rhythmus und der Sekretion dieses Hormons eine Spitze erreicht, wenn es dunkel ist. Dieses Hormon fördert den Stoffwechsel. Deshalb, wenn ein Licht oder Beleuchtung vorhanden, wenn du schläfst sind, fällt Melatonin-Sekretion, was den Stoffwechsel träge, zu Gewichtszunahme. Das gleiche Problem tritt auf, wenn Sie spät ins Bett gehen. Wenn Sie dies tun, sind Sie ausgesetzt, um für längere Zeit ans Licht. Das Problem wird verschärft, wenn Sie fernsehen oder sitzt vor dem Computer sein. Daher gehen früh zu Bett und schalten Sie Ihr Schlafzimmer leuchtet.

Gehe in für Gemüse

So viel hat sich über die Vorteile von Gemüse geschrieben worden. Der wichtigste Punkt ist, dass das Gemüse noch nie beitragen Kalorien und sind daher ideal für alle, die das Gewicht kontrollieren will. Das Gemüse nicht leisten Kalorien, weil sie reich an Ballaststoffen, die nicht verdaut werden können, sind. Auch die Faser verlangsamt Alterung und verhindert das Auftreten von vielen der chronischen Krankheiten.

Vergessen Sie Ihr Fahrzeug ab und zu

Die sitzende Lebensweise ist ebenso wichtig wie übermäßiges Essen in zuzunehmen. Wir sind so auf Reisen in Fahrzeugen verwendet, die wir nicht zu Fuß, auch für hundert Meter träumen können. Man kann nicht Zeit zu gehen für Spaziergänge. Zumindest versuchen zu vermeiden, nehmen Sie Ihr Fahrzeug für kürzere Distanzen. Jeder Schritt, den wir nehmen, trägt zum Kalorienverbrauch.

Vermeiden Sie Stress

Dies ist wichtig. Stress führt indirekt zu einer erhöhten Verzehr von Lebensmitteln und lässt Sie an Gewicht zugelegt. Auch Stress führt zu einer erhöhten Ausschüttung der Stresshormone wie Cortisol. Wenn diese auf einer regelmäßigen Basis geschieht, können Sie sich Diabetiker. Jeder kommt in widrigen Situationen im Leben. Die Sache hier ist, um an der positiven Seite zu sehen, was passiert ist. Das ist daran zu denken, dass es immer etwas Positives in einer negativen Situation. Get a Grip auf sich selbst und in die Zukunft blicken. Vergiss die Vergangenheit.

Verwenden Sie Wasser für die Reduktion von Gewicht

Vor der Einnahme einer Mahlzeit, trinkt zwei Tassen Wasser. Diese einfache Technik ist gezeigt worden, um den Eintritt von Kalorien in den Körper zu verringern. Dies geschieht auf zwei Wegen erreicht. Erstens verringert sich der Appetit, wenn Sie Wasser vor einer Mahlzeit zu konsumieren, weil das Gefühl der Fülle. Zweitens werden die Verdauungssäfte, die während einer Mahlzeit sezerniert werden weniger effizient. Dies führt auch zu der verringerten Verfügbarkeit von Kalorien.

Vermeiden Sie das Essen kurz vor dem Einschlafen

Regelmäßigkeit und Disziplin beim Essen in der Nacht sind gleich wichtig bei der Gewichtskontrolle. Wenn Sie Ihre Mahlzeit zu haben, kurz bevor Sie zu Bett gehen, haben Sie einen gestörten Schlaf, ein Faktor, der indirekt zur Gewichtszunahme beitragen können, wie bereits erwähnt. Die Menge des Lebensmittels in der Nacht verbraucht wird, ist ebenfalls wichtig. Der Stoffwechsel ist in der Nacht nur schleppend voran. Daher ist es besser, eine leichte Mahlzeit in der Nacht zu haben.